Sandra Schopen

Olpe, Deutscher Kinderhospizverein e.V., Ansprechpartnerin Geschwister

Vorträge & Workshops

09. November 2019

09:30 – 12:00 Uhr

Neben den jungen Menschen mit lebensverkürzender Erkrankung stehen auch deren Geschwister im Fokus der Kinder- und Jugendhospizarbeit. Das Forum fragt nach aktuellen Konzepten der Geschwisterarbeit und stellt diese zur Diskussion.

Moderation:

Heike Will Bildungsreferentin Deutsche Kinderhospizakademie

mehr erfahren

Mitwirkende:

Platshalter-Bild für Moderator

Ju­li­an Heß­ler

mehr erfahren

Platshalter-Bild für Moderator

Kers­tin Ko­wa­lew­ski

mehr erfahren

Platshalter-Bild für Moderator

Ni­co­le Schnei­der

mehr erfahren

Platshalter-Bild für Moderator

Sandra Schopen Ansprechpartnerin Geschwister

Platshalter-Bild für Moderator

Dag­mar Wei­mer

mehr erfahren

13:30 – 14:45 Uhr

Schwester oder Bruder eines jungen Menschen mit lebensverkürzender Erkrankung zu sein kann nicht nur prägend für die eigene Kindheit und Jugend sein, sondern auch für das spätere Leben als Erwachsener. Geschwister berichten davon, wie eigene Lebensentscheidungen durch diese Erfahrung beeinflusst werden können.

Moderation:

Platshalter-Bild für Moderator

Sandra Schopen Ansprechpartnerin Geschwister

Mitwirkende:

Platshalter-Bild für Moderator

Lui­sa Dit­sch­kow­ski

mehr erfahren

Platshalter-Bild für Moderator

Pa­trick Floß

mehr erfahren

Platshalter-Bild für Moderator

Sa­rah Fried­rich

mehr erfahren

Platshalter-Bild für Moderator

Svea Ernst

mehr erfahren